Bertha Dudde 1891 - 1965
Aktuelles Gottesoffenbarung Suche - Volltext Kontakt Read in English
  Willkommen Zum Werk Leseauswahl Schriftenangebot Downloads
 

Zum Werk: Entstehung und Bedeutung der Offenbarung

empfangen und niedergeschrieben durch Bertha Dudde

 
 

Read in English

  
      › Übersicht / Sitemap Zum Werk      › Autobiographie von Bertha Dudde
     › Wegweiser aus 7 Kundgaben      › Scans der Originalhandschriften
     › Referenzarchiv      › Kurzdarstellung des Werkes
     › Kernaussagen des Werkes
     ›
Die Stimme des Guten Hirten      › Eine freie Kundgabenauswahl
     ›
Neue Erkenntnisse - Stellungnahmen
     › Der Plan Gottes - eine Skizze

Porträt- gezeichnet von ihrem Bruder Franz Dudde

 

In den Jahren von 1937 bis 1965 durfte Bertha Dudde eine Offenbarung durch das Innere Wort empfangen.

Das Ewige Wort Selbst offenbarte sich ....

Aus Sicht vieler Freunde und Kenner dieser Göttlichen Offenbarung stellen Bertha Duddes Niederschriften zusammen mit den Schriften der Bibel, und Schriften anderer Mystiker der vergangenen Jahrhunderte (unter anderem Jakob Lorber), eine der bedeutendsten Dokumente zur göttlichen Schöpfungs- und Heilslehre dar.

Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.

Das Heilsgeschehen vom Uranfang bis zum Endziel des Menschen wird umfassend und planmäßig im Gesamtwerk Bertha Duddes vorgetragen. Der Heilsplan Gottes kann widerspruchsfrei deutlich werden.

››› Die Rubrik Gottesoffenbarung entfaltet in einer sieben-teiligen Skizze den Plan Gottes. Mit den hier bereit gestellten Aufklärungen über das gesamte Heilsgeschehen wird aus geistiger Sicht die Evolution und damit Ursprung und Endziel des Menschen verständlich. Gleichzeitig strukturiert diese Skizze den wesentlichen Inhalt dieser Gottesoffenbarung.

 

 
     
 

Inhaltsübersicht / Sitemap »Zum Werk«

Wer war Bertha Dudde?

Autobiographie von Bertha Dudde

Wegweiser aus 7 Kundgaben (Originaltexte Bertha Duddes)

Wegweiser zum Werk Bertha Duddes

7550   Erweckung des Geistes .... Ansprache Gottes ....

7600   Gottes Offenbarung .... „Nehmet hin und esset ....″

8710   Johannes 14, 15-26 ....

8141   „Und das Wort ist Fleisch geworden ....″

4015   Göttliche Offenbarung größter Gnadenquell ....

4399   Fülle der Gnade .... Vaterliebe unwandelbar ....

3132   Bedingung zur Wahrheit - Weg zu Gott ....

Referenzarchiv

Originalhandschriften Bertha Duddes - einige Bildbeispiele

Referenzarchiv aus hochaufgelösten *.jpg-Bildern (Scans)

Einführungen in das Werk der Neuoffenbarungen Bertha Duddes

Kurzdarstellung des Werkes (Artikel aus Wikipedia)

Kernaussagen des Werkes
                     in einer umfassenden 18-teiligen Einführung

  1.   Das Offenbarungswerk von Bertha Dudde
              als Gegenstand theologischer Aufmerksamkeit

  2.   Zum Formalen des Offenbarungswerkes:
              Syntax, Semantik und psychologische Wirkung

  3.   Kernaussage des Offenbarungswerkes:
              Der Heils- und Erlösungsplan Gottes

  4.   Das Wesen Gottes, Geistige Urschöpfung, Fall der Geister

  5.   Die Entstehung der materiellen Schöpfung -
              Der Gang der von Gott abgefallenen Urgeister
              durch das Naturreich bis zur Menschwerdung

  6.   Sündenfall und "Erbsünde" -
              Ursprung des Bösen und Ursünde -
              Sünde wider den Geist Gottes, Erbsünde - Folgesünden -
              Reinkarnations- und Karma-Lehre

  7.   Sinn und Zweck des Erdenlebens als Mensch -
              Denkfähigkeit und Gedanken -
              das Schicksal des Menschen

  8.   Das Erlösungswerk Jesu Christi

  9.   Die Konsequenzen des Erlösungswerkes Jesu Christi

10.   Nachfolge Jesu - Kirche Christi

11.   Gotteskindschaft

12.   Erlösungsepochen

13.   Betreuung des Wesenhaften

14.   Gut und Böse - Krankheit und Leid

15.   Verzerrtes Gottesbild - Zeitdauer der Rückkehr zu Gott,
                                        ewige Verdammnis?

16.   Die Seele im Jenseits

17.   Breite und Tiefe
                       der Themenbereiche des Offenbarungswerkes

18.   Absolute Wahrheit, subjektive Wahrheit?
                                       Ein kommentierendes Fazit...

Die Stimme des Guten Hirten  -  eine 12-teilige Einführung

  1.   Erkennen der Stimme des Guten Hirten
                                      oder unmittelbare Seelsorge Gottes

  2.   An wen richtet sich diese Göttliche Offenbarung
                                        durch Bertha Dudde?

  3.   Die Bibel im Licht der empfangenen Kundgaben

  4.   Verständnis für den Heilsplan Gottes
                                 oder nachhaltiger Trost für unsere Zeit

  5.   Erlösungswerk Jesu Christi

  6.   Willensfreiheit des Menschen

  7.   Geistige Not oder die Zeichen der Zeit

  8.   Folgen der geistigen Not
         oder geistiger Tiefstand der Menschheit in der Endzeit

  9.   Direktes Eingreifen Gottes am Ende
                         oder ruhige Zuversicht der Verständigen

10.   Lernen, „ohne Krücken zu gehen...“

11.   Die Kompetenzillusion
                     oder „Ihr müsset alle von Gott gelehret sein...“

12.   Der „Selbsttest“ oder Scheidung der Geister

Eine freie Kundgabenauswahl

Zur Vorstellung: Offenbarungen Gottes ....

Neue Erkenntnisse und Stellungnahmen zum Werk Bertha Duddes

Stellungnahmen, Hinweise und neue Erkenntnisse

Worte zum rechten Umgang mit dem Werk Bertha Duddes
 - empfohlen und vertreten von Freunden des Offenbarungswerkes

Authentisches Wort
         oder...  Wie entsteht ein Mythos?

Beobachtungen eines arglosen Lesers
          und orthodoxe Anmerkungen eines Unbelehrbaren

Bestimmung des Werkes ....
Zahlenmäßige Voraussage .... Sendungen unfaßbarer Bedeutung
       oder... neue Betrachtungen und Erkenntnisse zu BD 1086

»Ihr seid die Generation des Endes...«
                            oder... Lesen im Kontext

Wie werde ich zu einem 'Dudde-Papst' ?
oder...  Wer beansprucht in Streitfragen die Interpretationshoheit?

Die Bertha Dudde-Kundgabe 8459 deckt einen folgenschweren Irrtum auf, von dem das gesamte Werk Jakob Lorbes (aus dem 19. Jahrhundert) geprägt und durchzogen ist.

a... Der Plan Gottes
                    - Wissen über Ursprung und Endziel des Menschen

b... Folgenschwerer Irrtum im Werk Jakob Lorbers
                    - Neuer Aspekt durch BD 8459

Vergleich zwischen Lorber- und Dudde-Texten
                    - eine Auseinandersetzung

 

| Zurück zur Übersicht |

| Seitenanfang |

 
 

 

Home - Wort Gottes

Handschrift: Prolog 1

Handschrift: Prolog 2

 

 

Willkommen

Bertha Dudde - eine Einführung

Autobiographie von Bertha Dudde

Dudde - Bücher

 

     Stellungnahmen zum Werk

Archiv der Originale

Lorber - Dudde

Bezugsadressen

Links

Impressum

 

Copyright © 2002-2016  by bertha-dudde.info - berthadudde.de - gottesoffenbarung.de - wortgottes.info   -   Alle Rechte vorbehalten